Freitag, 13. März 2020
74. Faun

Hat Spass gemacht... Äußerst musikalischer Abend.
Der Raum war bestuhlt was für mich erstmal ungewohnt war als alter Metalhead...



Mittwoch, 18. Dezember 2019
73. U.D.O
Das erste U.D.O. Konzert für mich und meiner Liebsten.
Es war wie erwartet schweinegeil!
Zudem die Vorgruppe Almagama Ihren Teil beitrug.



Freitag, 18. Oktober 2019
72. Ana Popovich
Wird mir immer in Erinnerung bleiben, da es das erste Konzert mit meinem Schatz war.
Ein wunderschöner Abend mit ganz tollem Blues...



Montag, 26. August 2019
71. Metaldays 21.7.19 - 27.07.19
So die Metaldays sind vorrüber. Es war eigentlich wie immer MegaSchweineGeil...
Auf Grund der großen Hitze gepaart mit extrem hoher Luftfeuchtigkeit hatte ich beschlossen mir erst Abends einige Band anzusehen. Neben Arch Enemy, Decapitated Finntroll haben mich Korpiklaani am meisten beeindruckt. Letztere waren für mich das absolute Highlight. Enttäuscht hat mich Hypocrisy weil der Gesang verdammt dünn war, die Musik war wie gewohnt schweinegeil. Auch habe ich wieder neben den alten wieder neue Metalheads kennen gelernt. Was immer wieder total spannend ist. Dieses mal sind wir 2 Stunden in sengender Hitze zu einem Wasserfall gewandert, aber die Mühe war es wert. Der Wasserfall fällt von 36 Metern Höhe herunter. Ein weiterer kleiner Wasserfall war direkt neben dem großen, der war so kalt, dass es uns nicht gewundert hätte wenn da Eiswürfel runter gefallen wäre. Das war Megageil! Dann haben wir noch eine Rafting Tour gemacht. Das hatt irre Spaß gemacht!
Nachstehend noch ein paar impressionen vom Festival.
Der "harte" Kern:

Unsere Cocktailbar:

Körperhygiene muß sein:

Lieblingsbeschäftigung:

Das Wahrzeichen der Metaldays:

Party:

Das magische Trio:

Der Kleine Wasserfall:

Hier der große:

In der Rockstation bei Kiefersfelden habe ich übernachtet. Geile Location:




Sonntag, 23. Juni 2019
70. Mise Open Air
Und wieder ging es heiß her... Und zwar nicht nur wettermäßig sondern auch auf der Bühne und im Camp... Super geile Bands gab es natürlich auch, wie immer... Der erste Tag brachte dann wie gewohnt die ein oder andere Überraschung! Besonders gefielen mir da wie immer die Rockin Kids, die vor über 600 Zuschauern einen sauberen Gig auf die Bühne brachten. Secutor, Lagerstein, Darkness und vor allen Dingen Parasite Inc. stachen an diesem Tag heraus. Am zweiten Tag hebten sich Steelpreacher, Triddana, Holy Moses und natürlich Tankkard ab. Am letzten Tag räumten dann The Prophecy 23, All will know, Obscurity, Izegrim und Exumer ab. Aber auch die anderne waren echt gut, aber man kann sich halt nicht alle anschauen. Mann hörte sie aber... Die sieht man sich dann auf einem anderen Festival an.

Hier noch ein paar Impressionen:
Karlchen passt auf die Verpflegung auf...

Die perfekte Frisur...

Schleimige Spielchen gab es auch...

Der nächste Stop ist in Tolmin. Die Metaldays stehen an! Ich werde berichten...



Donnerstag, 9. Mai 2019
69. Nervosa
Vor 2 Tagen bin ich ganz kurzfristig zu Nervosa nach Frankfurt gefahren. Onkel Arnie hatte mich auf dem ACFMF auf die Band aufmerksam gemacht. Meine Erwartungen wurden mehr als nur übertroffen, daß war der absolute Wahnsinn!



68. ACFMF 2019
Es war wieder soweit. Am 02.05.2019 startete das A Chance For Metal Festival.
Begonnen hat das Ganze mit der DVD Release Party "Master Of The Underground". Nun ja das war wohl der geilste Abende die ich je auf einem Underground Konzert verbrachte. 3 Bands, Steelpreacher, Secutor und Dragonsfire, 0 Umbaubpause und ständige Wechsel der Musiker untereinander. Metalherz was willst Du mehr! Freitag ging es dann mit dem eigentlichen Festival los. Der Höhepunkt dieses Tages war Sic Zone. Immer wieder gern gesehen... Samstag ging es weiter und die Bands wurden immer besser. Höhepunkte hier waren Elvenpath und Hammer King! Letztere räumten gewaltig ab! Sonntag ging es dann wieder mit jede Menge Erinnerungen nach Hause.



Montag, 22. Oktober 2018
67. Death is just the beginning

Jau war des geil! Die erste Band The Spirit fand ich schon mal Klasse. Von denen wird man sicherlich noch mehr hören... Dann kam Hypocrisy, die sehe ich nächstes Jahr auf den Metal Days wieder! Da kann ich nur Hurray sagen, denn was die abgeliefert hatten war oberaffentittengeil... Ich persönlich fand sie besser als der Headliner Kataklysm. Was nicht heißen soll das die nicht gut waren auf gar keinen Fall, da gab's eben volles Rohr auf die Zwölf! Was im Grunde genommen ja auch Sinn und Zweck des Ganzen war... Nun denn mal sehen wohin es mich demnächst noch ziehen wird...



Montag, 25. Juni 2018
66. M:O:A vom 31.05. - 02.06.18 in Büßfeld

Das Wochenende hat eingeschlagen wie eine Bombe! Geile Bands und gutes Wetter gaben dem tollen Ambiente die Kirsche auf die Sahne. Wieder alte und neue coole Freunde getroffen. Die Karte für nächstes Jahr habe ich schon bestellt...



65. ACFMF vom 04.05. - 05.06.18 in Andernach

Es war wieder wie erwartet Megageil! Super Wetter, tolle Bands alte Bekannte und neue Freunde gesehen und getroffen .
Bei den Bands stachen am Freitag der Opener Messerschmitt hervor und vor allen Dingen Incertain, die waren einfach nur Megageil!
Am Samstag gefielen mir besonders Custard, Greydon Fields und natürlich Crossplane! Das ist einfach nur Motörhead Musik pur...