Sonntag, 24. Juni 2018
Rest entfernen
Gestern war es soweit, der letzte Akt der Demontage war angesagt. Mit dem richtigen Werkzeug und Menschen die wissen was sie tun war das quasi ein Kinderspiel... Dann war Paul hintenrum aber völlig nackt!...

Ein Probe sitzen mit dem neuen Aufbau war danach natürlich erstmal angesagt um sich einen Überblick von den neuen Ausmaßen zu machen. Nun ja ich war einfach nur begeistert.

Jetzt heißt es abwarten bis der neue Zwischenrahmen geschweißt und verzinkt ist.

Ich werde hier davon berichten...



Es geht weiter
Der Termin für den Bau des Zwischenrahmens steht, am 21.02.18 geht es los!



Boden
Komme gerade (26.01.18) von Paul und habe den Boden entfernt. Den Rest werde ich mit einem Bekannten demontieren der mir auch den Zwischenrahmen schweißt. Das geht zu zweit wesentlich entspannter und schweißen kann ich leider eh nicht.

Sobald der Zwischenrahmen montiert ist werde ich berichten...



Wieder etwas weg...
Nun heute (24.01.18) Habe ich die Arbeiten fortgesetzt und das hier ist der Zwischenstand:

Als nächstes ist der Boden dran. Da sehe ich Nieten über Nieten...
Ich hoffe der Regen hört bald auf damit ich weiter machen kann.



Gerippe demontiert
Heute (23.01.18) habe ich das innere Gerüst entfernt. Dabei habe ich mir fürchterlich den Finger gequetscht. Werde wohl Morgen den Arzt aufsuchen müssen. Habe höllische Schmerzen. Und So sieht der gute alte Paul nun aus:

Als nächstes werde ich die vordere, hintere Wand sowie die Mittelstreben entfernen.



Dach entfernt.
Heute (20.01.18) hat es geklappt. Da meine Helferlein sich ein wenig verspäteten habe ich mir das Ganze noch einmal in Ruhe angeschaut und habe dabei festgestellt, dass da doch noch 2 kleine verträumte Schräubchen waren die es zu lösen galt und siehe da es klappte dann auch ohne meine Helferlein.... Handkreissäge raus und das Dach in 1 m² große Stücke geschnitten damit ich die mit dem Auto mitnehmen konnte. Zum Schluß noch die Leiter demontiert und ebenfalls mitgenommen. Sie soll ja später vorübergehend als Einstiegshilfe in den neuen Koffer dienen. Und so sieht Paul derzeit aus:

Als nächstes steht das Entfernen des Gerüstes auf dem Programm.



Dach demontieren
Wollte heute (19.01.18) das Dach demontieren, aber nachdem ich "hunderte" von Schrauben und Nieten entfernt hatte bekam ich es einfach nicht runter. Es ist noch am Vierkantrohr-Gerüst welches im inneren zur Aufnahme diverser Feuerwehr Utensilien und zur Stabilisierung des Koffers diente festgeklebt. Meine Wenigkeit hat dafür zu wenig Kraft um das Dach vom Kleber zu lösen. Aber... ich hätte es fast geschaft... Da muss ich mir noch einen Helfer engagieren.



Koffer demontieren

So, heute (15.01.2018) geht es los!
Als erstes habe ich die Rollos entfernt und zum Schrotti gebracht.

Als nächstes kommt das Dach runter. Die Vorbereitungen hierfür habe ich gemacht und dieser Tage geht es gleich weiter.



Einzelbereifung
Da in mir so langsam das Gefühl aufkommt, dass die Umrüstung auf Einzelreifen doch nicht so ganz leicht sein wird erstelle ich hierfür am besten gleich ein neues Thema.

Als nächstes will ich den Feuerwehrkoffer entfernen, aber dafür lasse ich mir noch ein wenig Zeit.



Frontpumpe Teil 2
So hat ein wenig gedauert bis es jetzt endlich soweit war (20.06.15). Die Pumpe habe ich verkauft, die mittlere Stoßstange an einen guten Freund verschenkt und das neue Teilchen festgeschraubt.



Als nächstes steht dann die Umrüstung auf Einzelbereifung an.
Das werde ich aber erst in 2016 realisieren.