Mittwoch, 2. September 2020
Bett Umbau
Als wir uns auf dem Campingplatz breit gemacht hatten sagte meine Liebste, daß sie keine Lust auf das geklettere in die Doka hätte und lieber im Container schlafen möchte. Ok, warum nicht. Wir schliefen dann in unserer neu errichteten Kuschelecke... Tja und ich muß zugeben, dass dies äußerst angenehm war...
Also war der Umzug des Bettes nach der ersten Nacht schon beschlossen. Ich habe dann erstmal das alte Bett ausgebaut, das Podest zu einem neuen Bett umgebaut. Ich habe dafür 2 x 70x200cm große Lattenroste und Matrazzen genommen.



Jetzt noch das Podest von vorne wieder schließen. Aber davor will ich den Fußboden erneuern.
Ich werde berichten...



Dachrinne
So die ersten Umbauten, die mir beim letzten Urlaub so in den Sinn gekommen sind habe ich nun begonnen. Da ich eines Nachts von etwas geplätscher wach geworden bin und ich die ganze Nacht damit beschäftigt war das eindringende Wasser zu beseitigen musste eine Lösung her. Nachisolieren hatte zwar etwas gebracht, aber es kam auch in der nächsten Nacht Wasser rein zwar bei weitem nicht so viel aber immerhin... Ein erfahrener Haudegen in solchen Sachen sagte mir dann, dass diese Türen einfach nicht dicht zu kriegen sind. Er hat das mit einer kleinen Dachrinne gelöst.
Nun ja, jetzt habe ich eine Dachrinne aus einem Aluminium U-Profil



Montag, 13. Juli 2020
Diverse Innenausbauten 2.0
Meine Freundin wollte, dass ich das Podest auch noch vorne beplanke. Gesagt getan...

Jetzt ist aber schluß mit dem umbauen, der Urlaub ruft...



Samstag, 11. Juli 2020
Diverse Innenausbauten
Dieser Tage ging es wie man so sagt "rund". Zuerst baute ich einen Schrank für Kleidung, Schuhe etc. Die zu sehende Kühlbox von prime-tech.de hat meinen Kühlschrank Anfang des Jahres abgelöst. Der fraß einfach zu viel Strom. Die Kühlbox ist da schon wesentlich genügsamer.
Meine Herzensdame wünschte sich eine Arbeitsplatte.
Die passte dann schön über die Kühlbox.

Und weil ich meine Herzensdame einfach liebe und sie sich eine Kuschelecke wünschte schritt ich natürlich gleich zur Tat... Die Wand bekam einen Kunstlederbelag den ich mit Nieten besfestigte. Dazu ein paar schöne Dreieckskissen und ein indischer Bodenbelag...

Jetzt geht es erstmal in den Urlaub. Meine Ausbauarbeiten für dieses Jahr sind abgeschlossen. Als nächstes steht das Fertigstellen der Dusche, eine Außenküche und die Wasserversorgung an. Mal schauen was ich davon zuerst mache.
Ich werde berichten...



Mittwoch, 8. Juli 2020
Fenster Verkleiden
So heute endlich die Fenster von innen verkleidet.

Meine Herzensdame hat sich für den anstehenden Urlaub einen Schrank und eine kleine Arbeitsplatte gewünscht.
Hach was soll ich machen? Ich liebe sie halt!
Wie das Ganze am langen Ende ausschaut werde ich berichten...



Freitag, 8. Mai 2020
Gasflaschenhalterung
Heute habe ich die Gasflaschenhalterung unter der Spüle montiert.

In Zeiten von Corona schreitet das Projekt voran. Wie es weitergeht werde ich berichten...



Mittwoch, 8. April 2020
Fenster
Endlich gehört mein "Darkroom" der Vergangenheit an. Heute sind die Fenster gekommen. Ich habe mich für Fenster der Firma Velfac entschieden, weil diese nach außen auf gehen.
1. Arbeitsschritt: Ausschneiden

2. Arbeitsschritt: Holzrahmen für das Fenster herstellen.

3. Arbeitsschritt: den Holzrahmen mit weissem Blech verkleiden

4. Arbeitsschritt: Einsetzen der Fester

5. Arbeitsschritt: Verkleidung der Außenkanten

6. Die Fenster von innen

Der Spalt zwischen dem Fenster und dem Koffer schließt sich noch von selbst.
Dieser Tage werden die noch schön eingerahmt. Ich werde berichten...



Freitag, 14. Februar 2020
Podest 2.0
Da hatte ich mich wohl zu früh gefreut, dass da mein Podest schon fertig ist.
Da ich im vorderen Bereich die Frischwasserkanister plazieren wollte musste ich das Podest noch einmal mittig teilen. Ansonsten wäre ich kaum noch an die dahinter liegende Stromversorgung gekommen.
Zugeklappt:

Und aufgeklappt:

Die Fenster für den Wohnkoffer sind bestellt und werden sofort eingebaut wenn sie da sind.
Ich werde berichten...



Freitag, 29. November 2019
CO2 Melder
Da ich demnächst die Standheizung in Betrieb nehmen möchte habe ich sicherheitshalber je einen CO2-Melder im Koffer sowie im Führerhaus angebracht.



Kabalkanal
Nachdem Der Fußboden für das Podest nun fertig ist konnte ich auch die Kabelkanäle für die Stromleitungen verlegen. Hier habe ich die Solarleitungen von den Leitungen zu den einzelnen Versorgern strikt getrennt.